DIE SANTA BARBARA MINDMACHINES

 

 TEIL 1

San Rogue, Santa Barbara, 06:43 Uhr

Langsam und gemächlich erwachte die Stadt zwischen den Santa Ynes Bergen und dem pazifischen Ozean. Die Sonnenstrahlen tasteten sich über das Gebirge und legten einen sanft, goldenen Schleier über die Villen, die vielen Parks und den malerischen Hafen der amerikanischen Riviera. Ein beliebtes Urlaubsziel und ein kostspieliger Ort, um zu leben. Und gerade hier, in diesem Spießerparadies, zwischen den vielen Villen, Bungalows am Strand und Fettabsaugkliniken, gab es Menschen, die unter denselben Zwängen, Ängsten und Neurosen litten, wie Normalsterbliche anderswo auch. Schafft man es, sich als Psychiater in einer solchen Gegend ein Standbein aufzubauen und sich zu etablieren, kam es also einem Sechser im Lotto gleich.

Weiterlesen „DIE SANTA BARBARA MINDMACHINES“