GOTT DER SECHS HÖLLEN

Vor Jahren entdeckte ein Forscherteam einen letzten, bislang verborgenen Tempel der Maya. In ihm befand sich ein Artefakt, dass alles, was man über ihre Kultur bisher zu wissen glaubte in Frage stellte. Die junge Archäologin Emilia Ambrose versucht die geheimnisvolle Inschrift einer goldenen Tafel zu entschlüsseln, die an einem Altar des Tempels gefunden wurde. Ein Blutaltar, der dem Gott des Todes und der sechs Höllen der Maya geweiht ist: AH PUCH.

Weiterlesen „GOTT DER SECHS HÖLLEN“